Heidelberger Instrument zur Erfassung der Lebensqualität Demenzkranker


H.I.L.DE. - Heidelberger Instrument zur Erfassung der Lebensqualität Demenzkranker

Entwicklung eines praxisnahen Instrumentes zur mehrdimensionalen Erfassung der Lebensqualität demenzkranker Menschen in Einrichtungen der stationären Altenhilfe


http://www.gero.uni-heidelberg.de/forschung/hilde.html

Sturzprävention im Setting vollstationärer Pflegeeinrichtungen

Die AOK Bayern hat – in Kooperation mit dem Geriatrischen Zentrum Ulm/Alb-Donau - ein Projekt entwickelt, das Stürzen in stationären Pflegeeinrichtungen gezielt vorbeugt. Schwerpunkt des Projekts ist ein spezielles Trainingsprogramm für Heimbewohner.

Das Senioren- und Pflegezentrum Rupprechtstegen hat sich über den Projektzeitraum hinaus selbst verpflichtet, das Trainingsprogramm dauerhaft durchzuführen.

Zertifikate: