Förderer und Kooperationspartner


Die wissenschaftliche Begleitung wird gefördert durch das bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung Familie und Frauen in Kooperation mit dem Institut für Ethik und Gerontologie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach, Leiterin des Instituts, Iberé Worofka, wissenschaftl. Mitarbeiterin.    
Unser Projektteam (v. li.) Brigitte Schorr, Ibere Worofka und Sabine Distler

 

Eine großzügige Spende der Theo-Wormland Stiftung zur Förderung von Altenpflegeeinrichtungen wurde für die Realisierung eines innovativen und gerontologischen Person-Raum-Passungkonzepts verwendet.

Weitere Kooperationspartner:
Fa. Völker AG · Fa. Waldmann · Nora Systems GmbH · Fa. Laue GmbH · Fa. Textildruck Sperber · Herrmann Haustechnik · IBS GmbH · Fa. Seitz · Arjo Huntleigh · WSD.Wink u. a.