Für eine gerechte und menschenwürdige Pflege


Das Konzept des Pflegerefugiums sieht vor, für eine kleine, homogene Gruppe von Pflegeheimbewohnern/innen mit schwerer Demenz, einen Lebensraum zu schaffen, in dem sie Gemeinschaft sowie individuelle Pflege und Betreuung erfahren können.

Anfang Juli 2011 zogen sich 6 schwerstpflegebedürftige Hausbewohner/innen in ihr Pflegerefugium zurück und leben seither „Vis-à-Vis“ in Ge­meinschaft.

Innovative Fea­tures und der Einsatz Stimulus fördernder Elemente greifen ineinander und ergänzen sich harmonisch.