Medizinische Hilfsmittelversorgung


Für die Versorgung notwendiger Hilfsmittel bei besonderen Pflegerisiken (Wunden, Katheter, enterale Ernährung, Inkontinenz, Tracheostoma, Stoma, Inhalatoren) stehen uns fachlich kompetente Kooperationspartner/innen zur Seite.

Sie gewähren eine sehr zeitnahe Beratung vor Ort und professionelle Versorgung im Akut- und Dauerbezug. Durch die Einbindung vieler verschiedener Kooperationspartner/innen öffnen wir uns für eine ergänzende Qualitätssicherung von außen und sind offen für Hinweise/Anregungen und auch Kritik.

Die Hausleitung überprüft regelmäßig die Qualität der Produkte und Dienstleistung der Kooperationspartner/innen, um eine höchstmögliche Versorgungsqualität zu gewährleisten.